Personen

. Im Folgenden werden die Namen und Verweise zu bekannten und verdienten Personen der Stadt Alsfeld aufgeführt. Zur besseren Übersicht werden die Bürgermeister gesondert gelistet.

Persönlichkeiten

Die Tabelle listet bekannte und mit der Stadt Alsfeld in Verbindung stehende Persönlichkeiten aufsteigend sortiert nach Nachname und Vorname auf. In den meisten Fällen liegen auch Verweise zu Artikeln in Online-Lexika vor.
Name [Links]Funktion
Name [Links]Funktion
Johann Adam Birkenstock* 01.02.1687; † 26.02.1733
Artikel:
Deutscher Violinist und Komponist
Frieda Bücking* 1853; † 1925Deutsche Schriftstellerin
Thomas Freitag* 17.06.1950
Artikel:
Deutscher Kabarettist
Walter Gericke* 23.12.1907; † 19.10.1991
Artikel:
Offizier der Wehmacht und Bundewehr
1952 Stadtrat
Peter Gruss* 28.06.1949
Artikel:
2002 – 2014 Präsident der Max-Planck-Gesellschaft
Seit 01.01.2017 Präsident der OIST Graduate University in Okinawa, Japan
Georg Christoph Kick* 12.11.1754; † 19.01.1825
Artikel:
Fabrikant, Stadthauptmann
1820 – 1824 Abgeordneter der 2. Kammer der Landstände des Großherzogtums Hessen
Georg Martin Kober* 28.03.1850; † 24.04.1931Professor für Hygiene & Ehrenmitglied der Vereinigung der Militärärzte der USA
Henny Koch* 22.09.1854; † 13.06.1925
Artikel:
Deutsche Jugendbuchautorin und Übersetzerin
Paul Lehmgrübner* 17.04.1855; † 16.04.1916
Artikel:
Architekt, Zeichnungen vom Alsfelder Rathaus in veröffentlichter Studie (1905) und während Sanierung (1910 – 1912)
Gerd Ludwig* 17.03.1947
Artikel:
Deutsch-amerikanischer Dokumentarfotograf und Fotojournalist
Karl Müller* 16.07.1825; † 24.09.1905
Artikel:
Naturforscher und Ehrenbürger
1874 Pfarrer
1882 Dekan
Johann Georg Neßtfell* 06.04.1694; † 14.08.1762
Artikel:
Deutscher Ebenist und Mechanikus
Philipp I. der Großmütige* 13.11.1504; † 31.03.1567
Artikel:
1509 – 1567 Landgraf Hessen
Jürgen Podzkiewitz* 13.05.1954
Artikel:
Deutscher Filmemacher und Regisseur
Tilemann Schnabel* um 1475; † 27.09.1559
Artikel:
Evangelischer Theologe und Reformator
Samuel Spier* 04.04.1838; † 09.11.1903
Artikel:
Deutscher Lehrer, Internatsdirektor, Privatgelehrter sowie als Politiker ein Kämpfer für Demokratie und soziale Gerechtigkeit
Rudolf Stammler* 19.02.1856; † 25.04.1938
Artikel:
Deutscher Rechtsphilosoph
Manfred Stumpf* 25.11.1957
Artikel:
Deutscher Zeichner, Konzeptkünstler und Computerkünstler
Otto Urstadt* 30.08.1868; † 02.07.1945
Artikel:
liberaler hessischer Politiker (Fortschritt, DDP) und ehemaliger Bildungsstaatsminister, Abgeordneter der 2. Kammer der Landstände des Großherzogtums Hessen und des Landtags des Volksstaates Hessen in der Weimarer Republik
Karl von Neidhardt* 10.11.1831; † 13.03.1909
Artikel:
Deutscher Verwaltungsjurist und Großherzoglich hessischer außerordentlicher Gesandter und Bevollmächtigter beim Bundesrat
(Johann Friedrich Albert) Constantin von Neurath* 17.05.1739; † 30.10.1816
(seit 1791 von Neurath)

Artikel:
Deutscher Jurist und Reichskammergerichtsassessor
Constantin Franz Fürchtegott von Neurath* 28.07.1777; † 27.11.1817
(Sohn von Johann Friedrich Albert Constantin von Neurath)

Artikel:
Deutscher Jurist, württembergischer Beamter und Justizminister
Konstantin Hermann Karl Freiherr von Neurath* 02.02.1873; † 14.08.1956
(Sohn von Konstantin Sebastian Freiherr von Neurath)

Artikel:
Deutscher Diplomat im Kaiserreich und der Weimarer Republik
1932 – 1938 Außenminister
1939 – 1943 Reichsprotektor in Böhmen und Mähren
Konstantin Sebastian von Neurath* 16.03.1847; † 03.06.1912
(Sohn von Constantin Franz von Neurath)

Artikel:
Württembergischer Jurist, Politiker und Kammerherr
Willi Weide* 1925; † 2011Maler

Bürgermeister

Die Tabelle listet die Bürgermeister der Stadt Alsfeld absteigend sortiert nach der Amtszeit auf. Vereinzelt liegen auch Verweise zu Artikeln in Online-Lexika vor.
Name [Links]Amtszeit
Name [Links]Amtszeit
Stephan Paule* 23.08.197716.09.2013 – lfd.
Ralf Alexander Becker13.09.2007 – 16.09.2013
Ingeborg Beckmann-LaunerVertretung01.06.2007 – 12.09.2007
Herbert Diestelmann* 18.03.195013.08.1987 – 31.05.2007
Erich DoubleurVertretung01.06.1987 – 12.08.1987
Hans-Ulrich Lipphardt* 23.03.194401.03.1973 – 31.05.1987
Emil WalterVertretung16.01.1973 – 28.02.1973
Dr. Jochen Zwecker* 09.07.1936
Artikel:
11.10.1967 – 15.01.1973
Emil WalterVertretung14.07.1967 – 10.10.1967
Georg Kratz01.02.1954 – 12.07.1967
Otto KochVertretung11.10.1953 – 31.01.1954
Dr. Ernst Landgrebe
Artikel:
29.09.1948 – 10.10.1953
Wilhelm Falkenstein01.04.1946 – 28.09.1948
Oskar Staab15.06.1945 – 31.03.1946
August Rosenkranz* 17.03.1886; † 26.05.1954
Artikel:
14.05.1945 – 14.06.1945
Heinrich Weber03.04.1945 – 13.05.1945
Willi Müller30.03.1945 – 03.04.1945
Dr. Karl Völsing1. hauptamtlicher Bürgermeister1909 – 30.03.1945
Karl Arnold24.08.1906 – 1909
Ernst Arnold09.1879 – 1906
Werner Ramspeck* 20.08.1816; † 20.07.1887
Sohn von Gerhard Ramspeck

Artikel:
1872 – 1879
Gerhard Jacob Ramspeck* 25.06.1793; † 24.12.1880
Artikel:
09.1825 –1871
Kaspar Ernst Bücking1822, 03.1825 – 09.1825
Georg Melchior Hölscher1821 – 1822
Johannes Mathes1819 – 1820
Georg Dietr. Weber1812 – 1818
Heinrich Knierim1810 – 1811
Heinrich Wenzel1809
Hartm. Paul Curtmann1806 – 1808
Johann Georg Lotz1803 – 1805
Johannes Bücking1801 – 1802
Hartm. Paul Curtmann1799 – 1800
Jakob Koch1798
Johannes Löchel1797
Johann Melchior Ploch1788 – 1796
Johann Jakob Koch1786 – 1787
Joh. Georg HartmannBäcker1784 – 1785
Friedrich Bücking1781 – 1783
Georg Ludwig Hass1777 – 1780
Lorenz Knierim1774 – 1776
Johann Jakob Runckel1771 – 1773
Georg Ludwig Hass1768 – 1770
Lorenz Knierim1766 – 1767
Johann Jakob Runckel1765
Joh. Hrch. WeissenbachVgl. von hier ab: Ratstafel II (1763 - 1816).1762 – 1764
Johann Jakob Koch1761
Joh. Knierim1755 – 1760
Joh. Emrich Waldeck1753 – 1754
Joh. Jakob Koch1751 – 1752
Joh. Emrich Waldeck1748 – 1750
Joh. Heinrich Kopp1746 – 1747
Joh. Emrich Waldeck1737 – 1745
Justus (Jost) Schmidt1731 – 1736
Josias Leußler1728 – 1730
Henrich Kleeberger1726 – 1727
Josias Leußler1725
Werner Hanitsch1724
Henrich Kleeberger1722 – 1723
Elias Koch1721
Henrich Kleeberger1719 – 1720
Johann Werner Hanitsch1717 – 1718
Henrich Lang1715 – 1716
Joh. Werner Hyll1713 – 1714
Valerius Geith1711 – 1712
Josias Leußler1709 – 1710
Joh. Dietr. Martin1708
Henrich Kleeberger1704 – 1707
Joh. Albert Cellarius(Noch am 02.05.1704)1702 – 1704
Joh. Dietr. Martin1700 – 1701
Joh. Jab. Rick genannt Muth1697 – 1699
Emrich Hartmann1695 – 1696
Werner Hill1693 – 1694
Joh. Phil. Schmitt1691 – 1692
Christian Wegehausen1689 – 1690
Werner Hyll1687 – 1688
Christian Wegehausen1685 – 1686
Konrad Leußler1684
Christian Wegehausen1683 – 1683
Joh. Hartm. Hartmann1680 – 1681
Georg Knöttel1679
Werner Höll (Hyll)1677 – 1678
Joh. Hartm. Hartmann1675 – 1676
Johannes Fink1674
Georg Wick1669 – 1673
Konrad Hass* 1599; † 23.05.1676
Eltern: Haas, Johs. (Wollweber) und Reinhardt, Katharina. Verh. mit Steub Maria Katharina (Tochter von Steub, Johs.)
1667 – 1668
Georg Joh. Steub* 1605; † 15.10.16911665 – 1666
Henrich Hartmann1663 – 1664
Johannes Finck* 1601
vgl. Ratsprotokoll 1677
1661 – 1662
Henrich Heydelbach1659 – 1660
Henrich Hartmann1657 – 1658
Georg Knöttel1655 – 1656
Konrad Haas1653 – 1654
Henrich Heidelbach1651 – 1652
Henrich Hartmann1649 – 1650
Johannes Fink1647 – 1648
Konrad Has1645 – 1646
Henrich Heidelbach1643 – 1644
Johannes Böcking1625 Student in Marburg1641 – 1642
Georg Messerschmidt1640
Jost Reichardt1609 Student in Gießen1638 – 1639
Henrich Wick1636 – 1637
Johannes Kleinschmidt1600 Student in Marburg1634 – 1635
M. Peter Böcking1599 Student in Marburg1632 – 1633
Konrad Schobbach sen.1630 – 1631
Balthasar Stamm1628 – 1629
Konrad Schlanhoff d. Aelt.1626 – 1627
Georg Messerschmidt1624 – 1625
Jost Stumpf1622 – 1623
Balthasar Stamm1620 – 1621
Konrad Schlanhoff1618 – 1619
Georg Messerschmidt1616 – 1617
Jost Stumpf1614 – 1615
Georg Böcking1612 – 1613
Cunrad Schlanhoff1610 – 1611
Konrad Eigmann1607 – 1609
Jost Stumpf1606 – 1607
Jost Lipp1604 – 1605
Georg Böcking1603
Kurt Schlanhoff* 1552; † 16.12.16331601 – 1602
Cunrad Eigmann1599 – 1600
Georg Böcking1597 – 1598
Elias Messerschmidt† 1603 oder 16041595 – 1596
Johannes Leister† 17.03.16091593 – 1594
Cunrad Eigmann1591 – 1592
Elias Messerschmidt† 1603 oder 16041589 – 1590
Georg Bücking1587 – 1588
Johannes Schlanhoff1585 – 1586
Elias Messerschmidt† 1603 oder 16041583 – 1584
Johannes Schlanhoff1581 – 1582
Johannes Leister† 17.03.16091580
Heinz Stumpf† 26.06.1590
Seit 1569 Ratsherr; Leichenpredigt vorhanden
1578 – 1579
Dietrich EslerZollverwalter1577
Andreas Ganß1573 – 1574
Johann Schlanhoff† 11.03.15911571
Jost Bücking sen.1569 – 1570
Ender Engmann1567 – 1568
Jost Bücking1566
Enders Engmann1563 – 1664
Jost Fischer1562 – 1563
Jorg Gotz1560 – 1561
Jost Fischer1556 – 1559
Jost Bücking gen. Kimpel1555 – 1556
Dietz Hoß1554 – 1555
Andreas Engmann1553 – 1554
Heinrich Bücking1551 – 1552
Kunz und Bücking, Reitz Schlanhoff1551
Kunz Schlanhoff1550
Jorg Gitz1549
Jost gen. Kimpel Bücking1548 – 1549
Antonius Schoppach1548
Jost Kimpel1547 – 1548
Heinz Messerschmit1546
Jerge Gitz1544 – 1546
Jost Bücking1543 – 1544
Antonius Schoppach1542
Seil Rinck1540 – 1541
Gottschalk Stamm1539
Antonius Schaupach1538
Nicolaus Schliß (Cloß, Clas) und Jost Bicking1537
Nicolaus Schliß (Cloß, Clas)1534 – 1536
Gottschalk Stamm1531 – 1533
Johannes Schaupach d. Aelt. und Seil Rinck1530
Johannes Schaupach d. Aelt.1529
Gottschalk Stamm1528
Johannes Schaupach und Claus Schliß1527
Johannes Schaupach1525 – 1526
Johannes Scher1524
Claus Schliß1521 – 1522
Heintz Kigk und Henn Lober1518
Heintze Kigk1516
Ludewig Gerwigshein1514
Johann Hartmann1511 – 1512
Hen Lober1511
Hen Lober1508 – 1509
Ludwig GerwigkshainerWurde "Bürgermeister" genannt.1507 – 1508
Wigand Schliß1505
Nickel Store (Nikolaus Stör)1503 – 1504
Johann Lober1501 – 1502
Claus Stutze1500
Claus Brudgam1499
Cunz Hopfgart1497
Conrad Zugriff1482
Contz Rotzmule1480
Cord Corlyn1473
Heinrich Twern1468
Henne Schaufuß1463
Henne Schaufuß1461
Henne Rotzmul1449
Egkart Hartleip1444
Egkart Hartleip1438
Egkart Hartleip1437
Egkart Hartleip1435
Contze Schaufuß1395
Contze Schaufuß1392
Conrad Synning1391
Contze Schaufuß1390
Elbert Rotzmul1389
Contze Schaufuß1388
Contze Schaufuß1387
Bere1386
Bere (?)1385
Contze Schaufuß1384
Conze Schaufuze1374

Zusatzinformationen

  • bis 1574 (ältere Zeit): Die Wahl fand auf Vincula Petri (1. August) statt.
  • ab 1574: Die Wahl fand am Heiligen Dreikönigstag (6. Januar) statt.
  • ab 1649: Beginn der älteren Ratstafel (Wappentafel) im Alsfelder Rathaus

Hauptquelle

500 Jahre Rathaus Alsfeld: 1512 – 2012

500 Jahre Rathaus Alsfeld: 1512 – 2012
Festschrift zum Gedenken an den Baubeginn des Alsfelder Rathauses vor 500 Jahren

S. 202 – 204 mit Bildnachweis auf S. 207

Herausgegeben vom Geschichts- und Museumsverein Alsfeld e.V. mit Unterstützung der Stadt Alsfeld 2012
ISBN-13: 978-3-927284-52-4

Fehlende Icons verweisen auf die Webseite des Urhebers (HTML).

Je nach Anbieter sind Hyperlinks "flüchtig", d.h. sie funktionieren nur für einen begrenzten Zeitraum. Aus diesem Grund wurden uns von einigen Quellen die Artikel freundlicherweise als PDF-Dokumente zur Verfügung gestellt, die sich u.a. mit dem Adobe Acrobat Reader öffnen lassen.

Da nicht alle Artikel online angeboten werden, wurde uns - ebenfalls von einigen Quellen - das Scannen gestattet. Diese Scans werden ebenfalls als PDF-Dokumente oder in Bildformaten wie JPG und GIF zum Download angeboten. Dabei wurden die Seiten - mit Ausnahme der Artikel - grau-transparent überdeckt.

Falls ein Link fehlerhaft sein sollte wie z.B. bei Datum, Beschreibung oder URL, dann senden Sie uns bitte eine Nachricht. Vielen Dank.